Stille Bilder · Journal

Rainer Frädrich

 

Fotografie (Zitat)
4.11.2018

Die digitale Fotografie hat zu einer neuen Sichtweise geführt in der Fotografie. Schärfefetisch und Auflösungsonanie – perfection at its worst. Schlimmer noch: nicht nur technisch soll alles perfekt sein, sondern möglichst auch das Motiv. Und da Menschen nie wirklich perfekt sind (was eben gerade ihren Reiz ausmacht), wird digital nachgeholfen. Die Augen schnell etwas größer, die Brüste etwas straffer, die Lippen voller und die Schlüsselbeine via dodge+burn konturierter. Letzteres könnte man zwar auch mit richtiger Lichtsetzung machen; aber dann müsste man’s halt können.

Andreas Jorns

Portrait
1.11.2018

Das Teekannen-Mysterium
27.10.2018

Jahrelang habe ich diese Teekanne für meinen Grüntee benutzt. Und immer irritierte mich etwas an dieser Kanne, ohne dass ich sagen konnte, was es ist. Aber manchmal genügt es ja bekanntlich, sich die Dinge aus einem anderen Blickwinkel anzusehen, um einen Schritt vorwärts zu kommen. Und siehe da:

 

Des Rätsels Lösung ist eigentlich ganz einfach. Das Muster ist falsch herum auf der Kanne.

Nebel
21.10.2018

Schwarz. Weiß.
23.9.2018